Walhlogo IHK Halle-Dessau 2018

Datenschutz

Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist die:
Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau
Franckestraße 5, 06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2126-0
Fax: 0345 2126-105
E-Mail: info@halle.ihk.de

Datenschutzbeauftragter
Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau
- Datenschutzbeauftragter -
Franckestraße 5, 06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2126-0
Fax: 0345 2126-105
E-Mail: datenschutz@halle.ihk.de

II. Informationen zum Internetangebot der IHK Halle-Dessau im Rahmen der Wahl zur Vollversammlung (www.unternehmer-waehlen.de)

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer unserer Website grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • (1) Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO
  • (2) Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO
  • (3) Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch gesetzliche Regelungen oder sonstige Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

1. Bereitstellung der Website

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:
  • (1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • (2) Das Betriebssystem des Nutzers
  • (3) Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • (4) Die IP-Adresse des Nutzers
  • (5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • (6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

2. E-Mail-Kontakt

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

3. Social Media, Youtube, Google Maps

Social Media
Es werden keine Social Media Plugins gesetzt, sondern sogenannte Social Bookmarks. Diese sind als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik wird der Nutzer auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Zudem besteht die Möglichkeit im Falle einer Weiterleitung einer Internetseite über den „Diesen Inhalt teilen"-Button, dass die entsprechende Internetseite bei Twitter, Facebook etc. sichtbar wird und dort als Aktivität im jeweiligen Profil des Nutzers zu sehen ist.

Youtube
Auf unserem Internetauftritt haben wir Videos des Anbieters YouTube eingebunden (YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Wenn Sie die Videos abspielen, wird eine Verbindung zu einem YouTube-Server hergestellt. Hierdurch wird an YouTube übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Wenn Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt sind, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Dienstes, wie z. B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unseres Internetauftrittes aus Ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google Maps
Auf unserem Internetauftritt nutzen wir an diversen Stellen Google Maps (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Durch die Nutzung dieses Internetauftrittes erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Für Google Maps finden Sie die Nutzungsbedingungen unter Nutzungsbedingungen für Google Maps und die Datenschutzerklärung unter Datenschutz bei Google. Google wird die durch Google Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringt. Es ist technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Website von Google für andere Zwecke verarbeitet werden. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern.
Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

III. Informationen für Wahlberechtigte/Wahlbewerber/Kandidaten

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten die Daten der Wahlberechtigten und Wahlbewerber bzw. Kandidaten zur Organisation, Durchführung und Auswertung von Wahlen zur IHK-Vollversammlung gemäß Paragraph 5 Industrie- und Handelskammergesetz (IHKG).

Quelle der Daten
Wir bekommen in der Regel die Daten Ihrer Gewerbemeldung von der für Ihren Betriebssitz zuständigen Gemeinde. Die Übermittlungsbefugnis der Gewerbeämter ergibt sich aus § 14 Abs. 8 S. 1 Nr. 1 der Gewerbeordnung (GewO). Ferner erhalten wir Daten zu einer gewerbesteuerlichen Tätigkeit von den Finanzbehörden. Die Übermittlungsbefugnis der Finanzbehörden ergibt sich aus § 31 Abgabenordnung (AO).

Rechtsgrundlage und Zweck für die Datenverarbeitung
Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns dient der Erfüllung der vorgenannten Aufgabe. Dabei werden personenbezogene Daten verarbeitet, soweit dies erforderlich ist. Gemäß § 9 Abs. 1 S. 1 IHKG dürfen wir die Daten der IHK-zugehörigen Unternehmen verarbeiten. Weiterhin sind wir nach § 9 Abs. 4 S. 5 IHKG befugt, an Kandidaten aus seiner jeweiligen Wahlgruppe/-bezirk die Daten der Wahlberechtigten ausschließlich zum Zweck der Wahlwerbung zu übermitteln.
Angaben für interne Verwaltungszwecke (z. B. Identnummer, individuelle Wahlgruppe/-bezirk) werden von uns selbst angelegt und ausschließlich hierfür verarbeitet.
Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten aufgrund einer entsprechenden Einwilligung des Betroffenen, insbesondere im Rahmen der Wahlbewerbung.

Art der Daten
Wir verarbeiten folgende Kategorien von personenbezogenen Daten von Ihnen:

  • Mitgliederdaten
  • Angaben für interne Verwaltungszwecke (Zuordnung Wahlgruppe/-bezirk)
  • persönliche Angaben und Foto (gilt nur für Wahlbewerber)

Empfänger der Daten
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Kandidaten für einen Sitz in der Vollversammlung zur Wahlwerbung, sowie aufgrund einer entsprechenden Vereinbarung an unsere Auftragsverarbeiter. Im Übrigen erfolgt keine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte.

Dauer der Speicherung
Nach dem Grundsatz der Speicherbegrenzung werden von uns personenbezogene Daten zur Erfüllung unserer Aufgaben nur so lange gespeichert, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. Dabei sind gegebenenfalls zusätzlich entsprechende Aufbewahrungsfristen zu beachten. Die Aufbewahrungsfrist beginnt mit dem Ablauf des Jahres, in dem der Vorgang abgeschlossen wird.

IV. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, stehen Ihnen folgende Rechte zu:
  • (1) Recht auf Widerruf der Einwilligungserklärung Art. 7 Abs. 3 DSGVO
  • (2) Auskunftsrecht Art. 15 DSGVO
  • (3) Recht auf Berichtigung Art. 16 DSGVO
  • (4) Recht auf Löschung Art. 17 DSGVO
  • (5) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Art. 18 DSGVO
  • (6) Recht auf Unterrichtung Art. 19 DSGVO
  • (7) Recht auf Datenübertragbarkeit Art. 20 DSGVO
  • (8) Widerspruchsrecht Art. 21 DSGVO

    Verarbeiten wir Ihre Daten im öffentlichen Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO oder auf der Grundlage einer Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO im nicht hoheitlichen Bereich können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, soweit sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die dieser Datenverarbeitung entgegenstehen. In diesem Fall beenden wir die Verarbeitung, sofern sie nicht unseren überwiegend zwingenden schutzwürdigen Interessen dient.

  • (9) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde Art. 77 DSGVO
    Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:
    Landesbeauftragte für den Datenschutz Sachsen-Anhalt
    Leiterstraße 9, 39104 Magdeburg
    E-Mail: poststelle@lfd.sachsen-anhalt.de

- Stand Mai 2018 -

Ihr Kontakt für
alle Fragen rund um die Wahl:

IHK-Serviceteam Wahl

IHK Halle-Dessau
Wahlausschuss
Franckestraße 5, 06110 Halle (Saale)